Presse

CoBe Capital gewinnt Darren McKenzie Chaffee für die Leitung des Global Business Development und des M&A Teams

March 1st, 2010
Darren Chaffee startet bei CoBe Capital als Managing Director, Global Mergers & Akquisitions. Er hat seinen Sitz in New York City.
Darren Chaffee startet bei CoBe Capital als Managing Director, Global Mergers & Akquisitions. Er hat seinen Sitz in New York City.

New York, New York - CoBe Capital, ein globales privates Beteiligungsunternehmen, das sich auf die Übernahme nicht mehr zum Kerngeschäft gehörender Unternehmensteile und den Betrieb dieser Unternehmen spezialisiert hat, gibt die Erweiterung seines Führungsteams bekannt. Darren McKenzie Chaffee wird CoBe Capital als Vorstand für Global Mergers & Acquisitions unterstützen.

Darren Chaffee wird für das Business Development und für die Investitionstätigkeiten des Unternehmens verantwortlich sein, einschließlich die Erschließung neuer Geschäftschancen, Unternehmensbewertungen und Strukturierung, Due-Diligence-Prüfungen, und die Umsetzung der Gesamtstrategie für das Portfolio. Darren Chaffee ist ein erfahrener Private-Equity-Investor mit über zehnjähriger Erfahrung in Führungspositionen im Investment- und Beratungssektor. Zuvor war Darren Chaffee bei Pegasus Blue Star Fund, Platinum Equity und der Merger & Acquisitions Gruppe von Deloitte.

"CoBe Capital befindet sich auf Wachstumskurs. Mit Darren Chaffee gewinnen wir eine Führungspersönlichkeit mit internationaler Erfahrung im M&A-Bereich“, sagte Neal Cohen, Gründer und Vorstand von CoBe Capital.

Mit Darren Chaffees enormem Fachwissen in Finanzwesen und Rechnungslegung baut CoBe Capital seine hauseigenen Ressourcen aus, die nun die Bereiche Business Development, M&A, Transition, Recht, Immobilien, Finanzierung und Operations umfassen.

"Ich sehe im Markt für Desinvestitionen kleiner und mittelständischer Unternehmen eine Nische voller Geschäftschancen, sowohl hier in Nordamerika als auch auf der anderen Seite des Atlantiks in Europa“, sagte Darren Chaffee. Meine erste Aufgabe wird es sein, unsere Strategie für Europa zu verbessern und weitere Ressourcen für M&A und Business Development zu gewinnen, die sich exklusiv auf den europäischen Markt konzentrieren“, sagte Darren Chaffee.

Über CoBe Capital

CoBe Capital ist eine internationale private Investmentgesellschaft mit einer permanenten Kapitaldecke. Die Firma spezialisiert sich in Amerika und Europa auf den Erwerb und das operative Management von Randaktivitäten von Mittelständischen Unternehmen in Umbruchsituationen. CoBe Capital besitzt und betreibt ein diversifiziertes Portfolio von Unternehmen, die danach streben, ein langfristiges Wachstum zu erreichen, und sich dabei auf Unternehmensphilosophien stützen, die auf schlanke Unternehmen und kontinuierliche Verbesserungen setzen. CoBe Capital wurde 1994 von Neal Cohen gegründet. Weiterführende Informationen über CoBe Capital finden Sie unter cobecapital.com.